eCall Frühlings-Aktion 2019: Über 16% Rabatt auf eCall-Punkte

Wir bieten Ihnen zwei Aktionspakete zum Sonderpreis >> 500 Call-Punkte für CHF 60.- und 750 eCall-Punkte für CHF 90.-

Datenschutzerklärung der Dolphin Systems AG

Wir begrüssen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Folglich erachten wir es als selbstverständlich, den gesetzlichen Anforderungen des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und anderen Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzrechts zu genügen. Mit Bezug auf die Verarbeitung personenbezogenen Daten von betroffenen Personen, die sich in der EU befinden, werden wir zudem die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einhalten. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Dolphin Systems AG sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Diese Datenschutzerklärung deckt sowohl die Erhebung von personenbezogenen Daten im Online- als auch im Offline-Bereich ab, einschliesslich personenbezogener Daten, die wir aus unterschiedlichen Quellen erhalten haben, z.B. von Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Webseiten, Blog, Sozialen Netzwerken von Drittanbietern und Veranstaltungen.

 

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

 

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

 

Lokaler Kontakt:

Dolphin Systems AG

Samstagernstrasse 45

8832 Wollerau

Schweiz

+41 44 787 30 70 | info@dolphin.ch

 

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter sowie EU-Vertreter

F24 AG

Ridlerstrasse 57

80339 München, Deutschland

datenschutz@f24.com

www.f24.com

Ihre Rechte als betroffene Person

 

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 DSGVO normiert. Dies umfasst:

 

§  Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),

§  Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),

§  Das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

§  Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO),

§  Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

§  Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO).

 

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@f24.com. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben oder eine erteilte Einwilligung widerrufen möchten. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich ausserdem bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In der Schweiz ist dies der Eidgenössische Beauftragte für Datenschutz und Öffentlichkeit (EDÖB).

 

Widerspruchsrechte

 

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen an: datenschutz@f24.com oder web@dolphin.ch.

 

Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§     Name des Internet Service-Providers

§     Angaben über die Webseite, von der aus Sie uns besuchen

§     Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

§     Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse

§     Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads / Dateiexport

§     Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit

 

Im Rahmen einer Kontaktanfrage für eCall wie auch für FACT24 erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Anrede, Titel

§  Name, Vorname

§  Telefonnummer

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§  Land

§  Firma/Organisation

§  Funktion/Position

§  Branche

§  Strasse/Hausnummer/PLZ/Ort

§  Informationen zum Erstkontakt mit FACT24

§  Kontaktnachricht*

 

Im Rahmen einer Demoanfrage für FACT24 erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Anrede, Titel

§  Name, Vorname

§  Telefonnummer

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§  Land

§  Firma/Organisation

§  Funktion/Position

§  Branche

§  Strasse/Hausnummer/PLZ/Ort

§  Informationen zum Erstkontakt mit FACT24

 

Im Rahmen einer Demo-Account Eröffnung für eCall erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  E-Mail-Adresse

§  Mobiltelefonnummer

 

Im Rahmen einer Supportanfrage für FACT24 erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Anrede, Titel

§  Name, Vorname

§  Org. ID* (Pflichtfeld)

§  Vertragspartner* (Drop-Down) (Pflichtfeld)

§  Telefonnummer

§  Mobilnummer* (Pflichtfeld)

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§  Firma/Organisation

§  Kontaktnachricht* (Pflichtfeld)

 

Im Rahmen eines Anwenderbericht Download erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§     Anrede* (Pflichtfeld)

§     Name, Vorname* (Pflichtfeld)

§     E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§     Firma/Organisation

§     Telefonnummer

 

Im Rahmen eines Download von Whitepaper, eCall Prepaid Preisliste, eCall Produkt-Broschüre, eCall mTAN-Produkt-Flyer erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§     Anrede* (Pflichtfeld)

§     Name, Vorname* (Pflichtfeld)

§     E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§     Firma/Organisation

§     Telefonnummer

 

Im Rahmen eines Webinar-Anmeldeformular erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Name, Vorname

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

 

Im Rahmen der Anmeldung zur F24 News (Newsletter) erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Anrede

§  Name, Vorname

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§  Firma/Organisation

§  Land

 

Im Rahmen des Blogs erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

§  Anrede

§  Name, Vorname

§  E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

§  Firma/Organisation

§  Land

 

Im Rahmen von Bewerbungen erheben und verarbeiten wir folgende Daten

§  Angaben zur Person

§  die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen (wie Motivationsschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse)

§  Post- und Kontaktadressen

 

Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

 

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden, soweit anwendbar, die Bestimmungen der DSGVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere auch das DSG und die VDSG, eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung nach europäischem Datenschutzrecht ergeben sich insbesondere aus Art. 6 DSGVO. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, bei Bewerbungen, bei Kontakt-, Demo- oder Supportanfragen, im Rahmen eines Blogs, bei Webinar-Anmeldungen, beim Abonnieren unseres Newsletters, bei Downloads von Whitepapers oder Anwenderberichten, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung kann auch eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift darstellen. In diesem Fall klären wir Sie vor Erteilung der Einwilligung über den Zweck der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf.

 

Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen. Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten gem. Art. 9 DSGVO oder Art. 3 lit. c DSG erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse am Ausschluss der Verarbeitung überwiegt.

 

Weitergabe an Dritte

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, wir von Gesetzes wegen dazu verpflichtet sind oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite oder zur allfälligen Erbringung von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergegebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.

Sofern wir Auftragsverarbeiter oder Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Massnahmen, um für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäss den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

 

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

 

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre personenbezogenen Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

 

In vielen Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten den folgenden Kategorien von Empfängern bekannt:

 

•        Gesellschaftern des Konzerns (vgl. Impressum)

•        Servicebetreibern

•        Logistikpartnern

•        Call-Centern

•        Marketing-Diensten

•        Behörden

 

Drittlandübermittlung / Drittlandsübermittlungsabsicht

 

Wir können Ihre Daten an einen Dienstleister oder an Konzernunternehmen ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln; dabei werden die rechtlichen Vorschriften zur Weitergabe von Personendaten an Dritte selbstverständlich eingehalten. Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (ausserhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land in dem die Daten verarbeitet werden nicht den anwendbaren Datenschutzbestimmungen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz der EWR jederzeit entspricht.

 

Wir können Ihre Daten an einen Dienstleister oder an Konzernunternehmen ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln: Schweiz, USA. Die Einhaltung des Datenschutzes wird dabei durch einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Schweiz) bzw. die Unterwerfung unserer Dienstleister unter den EU-US-Privacy-Shield und/oder den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln zum Datenschutz nach dem Muster der Europäischen Kommission gewahrt.

 

 

Speicherdauer der Daten

 

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemässig gelöscht. Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen.

 

Daneben löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns unter datenschutz@f24.com dazu auffordern, und wir keine gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungs- oder sonstige Sicherungspflicht hinsichtlich dieser Daten haben.

 

Sichere Übertragung Ihrer Daten

 

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst. Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Zudem bieten wir unseren Usern im Rahmen der Kontaktformulare sowie bei Bewerbungen eine Inhaltsverschlüsselung an. Die Entschlüsselung dieser Daten ist nur uns möglich. Ausserdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z.B. den Postweg).

 

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

 

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob Sie zum Beispiel online eine Bestellung abgeben oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen.

 

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

 

Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

 

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert. In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesen eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine direkte Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, werden nicht im Cookie gespeichert. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO / Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bei Einwilligung) Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren). Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, mittels derer uns eine Analyse darüber möglich ist, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So können wir die Inhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

 

Temporäre Cookies

Wir verwenden temporäre Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Websitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren.

 

Persistent/dauerhafte Cookies

Darüber hinaus verwenden wir persistent Cookies, die über den jeweiligen Nutzungsvorgang hinaus auf Ihrem Computer eingesetzt werden. Bei einem weiteren Besuch wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen.

 

Nicht personenbezogene Cookies

Nicht personenbezogene Cookies übermitteln keine personenbezogenen Daten an uns. So zum Beispiel Statistik-Cookies. Sie helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit der Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

 

Präferenz-Cookies

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

 

Performance-Cookies

Performance-Cookies nutzen wir, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Services nutzen. Das hilft uns, unsere Services zu verbessern. Wir können diese Cookies zum Beispiel verwenden, um festzustellen, ob Sie eine bestimmte Seite aufgerufen haben.

 

Cookies von Drittanbietern

Ferner bedienen wir uns Funktionen einiger Webanalysedienste, die uns dabei helfen, unser Internetangebot und die Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (sogenannte Drittanbieter-Cookies). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies von Drittanbietern erhalten Sie im Abschnitt «Analyse-Tools

 

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

 Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

 

§  Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11

§  Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

§  Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de 

§  Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_CH 

§  Opera: https://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/ 

 

Nutzerprofile / Webtracking-Verfahren

Wir möchten die Inhalte unserer Webseiten möglichst zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Um Nutzungsvorlieben und besonders populäre Bereiche der Webseiten zu erkennen, verwenden wir folgende Analyse-Werkzeuge:

 

Google Analytics Universal

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der EWR  oder der Schweiz haben Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. („Google“). Auf Grundlage des berechtigen Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) benutzen wir Google Analytics einschliesslich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google ist unter den EU-US und Swiss-US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische bzw. schweizerische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dabei , wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der EU  oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR  zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-On herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Google Google Ads

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nutzen wird das zu den Google-Marketing-Services gehörende Online-Werbeprogramm «Google Ads».

 

Dabei wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt («Conversion Cookie»), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen Sie sich persönlich identifizieren lassen.

 

Die durch das Cookie gesammelten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Basis der gesammelten Informationen werden Ihrem Browser interessensrelevante Kategorien zugewiesen. Diese Kategorien werden zur Schaltung von interessensbezogener Werbung genutzt.

 

 

Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Zielgruppen präsentieren, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

 

Google Tag Manager

Ferner setzen wir den "Google Tag Manager" ein, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Webseite einzubinden und zu verwalten. Google Tag Manager, von Google, ist eine Lösung, mit der wir Webseite -Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst, welches die Tags implementiert, ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt jedoch für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager selbst greift dagegen nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsrichtlinien für diesen Dienst.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar. 

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

 

 

Pardot Marketing Automation System ("Pardot MAS")

Hierbei handelt es sich um Cookies die von Dritten auf der Webseite installiert werden, um Ihnen Inhalte und Angebot zu bieten, welche auf diejenigen Vorlieben zugeschnitten sind,  die sich aus den Informationen der besuchten Webseiten entnehmen lassen (z.B. der Besuch einer Seite dieser Website oder einer Website, welche die gleichen Cookies verwendet). Wir verwenden das Pardot Marketing Automation System ("Pardot MAS"), eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Webseite durch Webseitenbesucher und für den Versand von Newslettern.

Beim Besuch dieser Webseite erfasst das Pardot MAS Ihren Klickpfad und erstellt daraus ein individuelles Nutzungsprofil unter Verwendung eines Pseudonyms. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Indem Sie bei erstmaliger Nutzung unserer Website durch Bestätigen unseres sog. Cookie-Acceptance-Banners in den Einsatz von Cookies einwilligen (sog. Opt-in), erklären Sie sich auch mit dem Einsatz der Cookies von Pardot einverstanden.

Sie können jedoch die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain "pardot.com" nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

Um Ihnen ein möglichst passendes Angebot oder interessante Produktinformationen zukommen zu lassen, und sofern Sie dazu aktiv einwilligen, ist ein Zusammenführen Ihrer persönlichen Daten mit den Daten eines pseudonymisierten Nutzungsprofils über die gesetzten Cookies möglich, sofern Sie - zum Beispiel durch die Bestellung unseres Newsletters oder das Ausfüllens eines Formulars - persönliche Daten angeben. Sie können dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa Name und Adressinformationen jederzeit schriftlich oder per E-Mail an web@dolphin.ch oder datenschutz@f24.com widersprechen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Newsletter, die mit Pardot MAS versendet werden, enthalten sogenannte Web Beacons. Das sind kleinste Grafiken, die es erlauben, das Nutzerverhalten, wie z.B. das Öffnen und Lesen von E-Mails und das Klicken auf Links, zu analysieren. Dadurch können wir unsere angebotenen Inhalte für Sie relevanter und interessanter gestalten.

 

Webanalyse

Die Internetangebote von www.ecall.ch nutzen ein entsprechendes Webanalysetool für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Identifikation der IP-Adresse zu Marketingzwecken. Die Verwendung dieses Services bedingt, dass Daten über das Benutzerverhalten (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs, Nutzerverhalten, Browseranfrage, etc.) direkt an die Analyseserver übermittelt werden und für die ausschliessliche Verwendung für www.ecall.ch zur Verfügung gestellt werden. Die erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. Wenn Sie in Zukunft keine Identifikation mehr wünschen, bitte E-Mail an optout@permagroup.ch.

 

Hotjar

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe Tel.: +1 (855) 464-6788).

 

Das Tool Hotjar hilft uns, die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf unserer Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar lassen sich Bewegungen auf der Webseite nachvollziehen (sog. «Heatmaps»). Mit Hotjar erhalten wir Informationen, wohin die Maus verläuft, welche Schaltflächen angeklickt werden, wohin gescrollt wird, wie gross der Bildschirm des verwendeten Gerätes ist, welcher Gerätetyp verwendet wird sowie Informationen über den Browsertyp. Zudem erhalten wir Informationen über Ihren Standort (nur Land) und die bevorzugte Sprache zur Darstellung unserer Website. Diese wertvollen Informationen erlauben es uns, unsere Webseite noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Bereiche der Webseite, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt durch das Tool nachvollziehbar. Die vorstehende Analyse erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen zu Optimierungs- und Marketingzwecken und der interessengerechten Ausgestaltung unserer Website.

 

Sie können der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Trackingdienste blockiert oder über die Einstellungen Ihres Browsers die Ablage von Cookies verhindern. Zudem bietet Hotjar jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden.

Die Opt-Out-Möglichkeit finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out.

 

Social Plugins sozialer Netzwerke

Wir benutzen auf unserer Webseite Social Plugins. Plugins sind kleine Programme oder Programmpakete mit welchen sich Software nach den eigenen Bedürfnissen anpassen und erweitern lassen. Viele Programme wie Grafikprogramme, Mediaplayer oder Internetbrowser unterstützen in ihrer Grundversion die Funktionen, die der normale Benutzer benötigt.

 

Auf unserer Webseite haben wir Links auf unsere Social Media-Profile bei folgenden sozialen Netzwerken eingebaut:

 

•        Twitter Inc.,1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

•        Youtube, ein von Google Inc. betriebener Dienst, 1600 Amphitheatre, Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
•        Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA,

•        LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Ct, Mountain View, CA 94043, USA

•        Xing SE, Dammtorstrasse 30, 20354 Hamburg, Deutschland

•        Google+, ein von Google Inc. betriebener Dienst, 1600 Amphitheatre, Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen und eines der auf der Webseite aufgeführten Social Plugins benutzen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerkes hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht und den Link aufgerufen haben. Wenn Sie einen Link zu einem Netzwerk aufrufen, während Sie in Ihrem Konto beim betreffenden Netzwerk eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Profil beim Netzwerk verlinkt werden, was bedeutet, dass das Netzwerk Ihren Besuch auf unserer Webseite direkt Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann und wir so Ihre personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail, Ort, Freundesliste und Profilbild erhalten. Durch diese Daten können wir gewisse Funktionen auf den Seiten anbieten. Wenn Sie dies verhindern möchten, sollten Sie sich ausloggen, bevor Sie entsprechende Links betätigen. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Sie sich nach Betätigung des Links beim betreffenden Netzwerk einloggen.

 

Sind Sie während des Besuchs unserer Webseite über Ihr Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann der jeweilige Anbieter den Besuch der Seite zudem Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie mit einem Plugin interagieren wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem über Ihr Benutzerkonto in dem jeweiligen sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

 

Auch wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite nicht bei den Anbietern der Plugins eingeloggt sind, können die von den Plugins gesammelten Daten unter Umständen Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zugeordnet werden. Durch einen Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server des jeweiligen Anbieters ungefragt mitschickt, könnten die sozialen Netzwerke damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseite der zu der Kennung gehörende Nutzer aufgerufen hat. Gegebenenfalls wäre es dann möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Einloggen bei dem Anbieter – auch wieder einer Person zuzuordnen.

 

Darüber hinaus können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen, dann sendet Ihr Browser keine Cookies an den jeweiligen Server des sozialen Netzwerks. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings ausser den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen anderer Anbieter nicht mehr.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter. Dort finden Sie auch weitergehende Hinweise zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sowie Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen:

 

•        https://www.facebook.com/policy.php 

•        https://twitter.com/de/privacy

•        https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 

•        https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

•        https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

 

Social Media Präsenz

Wir unterhalten Social Media-Profile bei Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing.

 

Die von Ihnen auf unseren Social Media-Profilen eingegebenen Daten werden durch die Social Media Plattform veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns aber vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte. Allenfalls kommunizieren wir über die Social Media Plattform mit Ihnen. Grundlage ist Ihr und unser berechtigtes Interesse, uns miteinander auf diesem Weg auszutauschen.

 

Seien Sie sich bewusst, dass der Betreiber der Social Media Plattform Webtrackingmethoden einsetzt. Das Webtracking, worauf wir keinen Einfluss haben, kann dabei auch unabhängig davon erfolgen, ob Sie bei der Social Media Plattform angemeldet oder registriert sind.

 

Genauere Angaben zur Datenverarbeitung durch den Anbieter der Social Media Plattform finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

 

•        http://www.facebook.com/policy.php 

•        https://twitter.com/de/privacy 

•        https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 

•        https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

•        https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

 

Kontaktformular / Kontaktaufnahme per E-Mail

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenminimierung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen benötigen. Dies sind Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld selbst. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung Ihrer Fragen) angegeben werden. Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

 

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f, DSGVO). Dient die Kontaktanfrage der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, so ist dies eine zusätzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

Newsletter / F24 News

Auf unserer Webseite kann ein kostenfreier Newsletter abonniert werden (F24 News). Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr Name werden für den Versand des personalisierten Newsletters verwendet. Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenminimierung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse (ggf. Name bei personalisierten Newsletter) gekennzeichnet ist. Die Pflichtangaben sind erforderlich, um Ihnen den Newsletter zu senden. Die freiwillige Angabe weiterer Daten ermöglicht uns, Sie noch zielgerichteter mit Informationen zu versorgen. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch Ihre IP-Adresse verarbeitet.

 

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Anmeldung zu unserem Newsletter ist das Vorliegen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten holen wir deshalb im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

 

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heisst, Sie erhalten nur dann die Newsletter  per E-Mail, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchten. Sie können selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Demoanfrage, Supportanfrage, Anwenderbericht- & Whitepaperdownload, Webinarformular

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns eine Demoanfrage oder eine Supportanfrage zu senden, unsere Berichte bzw. Whitepaper herunterzuladen oder Ihnen Webinaraufzeichnungen zu senden. Sofern Sie uns die erforderlichen Pflichtangaben nicht mitteilen, können wir die jeweilige Aktion leider nicht durchführen. In diesem Weg stehen Ihnen unsere alternativen Kommunikationskanäle zur Verfügung. Wenn Sie uns ausschliesslich die Pflichtangaben mitteilen, entstehen Ihnen keine rechtlichen Nachteile.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die zur Durchführung der jeweiligen Aktion eingegeben Daten werden ausschliesslich für den Zweck der Durchführung der jeweils Ihrerseits initiierten Aktion verarbeitet. Hierbei tragen wir dem Grundsatz der Datenminimierung Rechnung. Aus technischen Gründen sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei den jeweiligen Aktionen stets auch Ihre IP-Adresse verarbeitet.

 

Werbezwecke Bestandskunden

Die Dolphin Systems AG und die F24 ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen (produktbezogene Promotionen, Produkte-Updates, Einladungen zu Webinare und Veranstaltungen) zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail zuzusenden. Grundlage hierfür ist daher unser berechtigtes Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten. Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst per E-Mail an F24 Marketing, web@dolphin.ch oder auf dem Postweg an F24 AG, Ridlerstrasse 57, 80339 München, Deutschland gerichtet werden.

 

Online-Bewerbungen

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Prüfung Ihrer Bewerbung. Während des Bewerbungsverfahrens werden neben Ihren Angaben zur Person, Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten, Post- und Kontaktadressen sowie die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Motivationsschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse verarbeitet. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen. Diese Daten werden ausschliesslich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, verarbeitet oder intern weitergeleitet. Daneben können sie für statistische Zwecke (z.B. Reporting) verarbeitet werden. In diesem Fall sind keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich.

 

Die Verarbeitung kann auch auf anderem elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an uns übermitteln.

 

Ihre Bewerberdaten werden getrennt von den übrigen Nutzerdaten gespeichert und nicht mit diesen zusammengeführt.

 

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Bewerbung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Senden Sie Ihren Widerspruch bitte an die in der Stellenanzeige als Ansprechpartner benannte Person oder an die E-Mail-Adresse hr@dolphin.ch. In diesem Fall werden wir Ihre Bewerbung nicht näher prüfen und Ihnen die Unterlagen zurückschicken respektive löschen.

 

Schliessen wir einen Arbeitsvertrag mit Ihnen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Arbeitsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

 

Endet das Bewerbungsverfahren ohne Anstellung, werden Ihre personenbezogenen Daten noch 6 Monate zu Dokumentationszwecken gespeichert und danach gelöscht, sofern Sie uns keine Einwilligung gegeben haben, Ihre Angaben für weitere Bewerbungsverfahren bei uns zu verwenden und damit zusammenhängend Sie wieder zu kontaktieren. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung nachträglich jederzeit zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an die E-Mail-Adresse hr@dolphin.ch oder an die bei der Stellenausschreibung angegebene E-Mail-Adresse senden.

 

Nutzung der Webseite durch Minderjährige

Die Webseite richtet sich an ein erwachsenes Publikum. Es ist Minderjährigen, insbesondere Kindern unter 16 Jahren, untersagt, ohne Einwilligung resp. Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, personenbezogene Daten von sich an uns zu übermitteln oder sich für eine Serviceleistung anzumelden. Stellen wir fest, dass solche Daten an uns übermittelt worden sind, werden diese gelöscht. Die Eltern (oder der gesetzliche Vertreter) des Kindes können mit uns in Kontakt treten und die Löschung oder Abmeldung beantragen. Dazu benötigen wir eine Kopie eines offiziellen Dokumentes, das Sie als Eltern oder erziehungsberechtigte Person ausweist.

 

Ergänzender Hinweis zur Datensicherheit unserer Website, unserer Datenverarbeitungsinfrastruktur und unserer 4 Produkte: Sicherheitsgrundsätze, die nicht nur die der Verarbeitung personenbezogener Daten über unsere Website betreffen:

Über unsere Website haben Sie auch die Möglichkeit unser Produkt FACT24 und eCall zu beziehen. Insofern möchten wir Sie in Ergänzung unserer jeweiligen Produktinformationen auf unsere Sicherheitsgrundsätze hinweisen, die wir sowohl dem Betrieb unserer Website, als auch unserer Datenverarbeitungsinfrastruktur allgemein zugrunde legen und die auch in Bezug auf unsere Produkte zur Anwendung kommen: Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir angemessene Datensicherheitsmassnahmen um. Um die bei uns gespeicherten Daten unserer Mitarbeiter/Kunden/Lieferanten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Massnahmen getroffen. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst. Die Systeme werden durch ständig aktualisierte Virenscanner und Firewalls abgesichert, alle via Internet an Dolphin Systems AG übertragenen Daten werden durch Verschlüsselung gesichert. Wir garantieren alle nötigen Vorkehrungen, um ihre Daten vor Missbrauch und Fremdzugriff zu schützen. Die Systeme werden durch ständig aktualisierte Virenscanner und Firewalls abgesichert, alle via Internet an Dolphin Systems AG übertragenen Daten werden durch SSL-Verschlüsselung gesichert. Die Erfüllung datenschutzrechtlicher Bestimmungen nach innen wie nach aussen und individuell getroffener Vereinbarungen sind für uns selbstverständlich. Als Application-Service-Provider steht für uns die IT-/TK-Infrastruktur und deren reibungsloses Funktionieren im Mittelpunkt des Qualitätsmanagements. FACT24 und eCall basieren deshalb auf einem umfassenden Sicherheits- und Back-up-Konzept mit redundantem Aufbau der gesamten Prozesskette. Das bedeutet, dass alle an der Alarmierung beteiligten Systemkomponenten nebst Infrastruktur redundant sind. Das garantiert selbst im Wartungs- oder Störungsfall die Verfügbarkeit unserer Dienste (99,99%) und erfüllt den hohen Sicherheitsanspruch an uns.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit vom Unternehmen ergänzt oder geändert werden. Alle Änderungen und Ergänzungen liegen im alleinigen Ermessen des Unternehmens. Derzeitiger Stand ist Februar 2019.