eCall™ sms & fax-portal

eCall™ business-sms

Professioneller Schweizer SMS-Dienst für KMUs und Grossunternehmen

Senden und empfangen Sie SMS direkt ab PC: via Internet, E-Mail oder Schnittstelle (SMS-API). Auf unser Schweizer SMS-Gateway können Sie sich verlassen.

eCall™ business ist ein Cloudservice. Sie benötigen deshalb keine eigene Infrastruktur oder Software. Dadurch optimieren Sie die Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern.

Qualität zu fairen Preisen

Ob Sie Nachrichten an einzelne Personen oder grosse Gruppen senden, wir bieten Ihnen ein faires und passendes Preismodell ab 6 Rappen pro SMS. Zur einer Preisanfrage für sehr grosse Volumen kontaktieren Sie bitte direkt unseren Keyaccount-Berater Martin Ulrich

Ihre Vorteile

  • Zahlreiche Business Optionen zur individualisierung Ihrer Lösung
  • Weltweite, unabhängige SMS-Kommunikation mit Priorisierung im Versand
  • Einfache Anbindung an Geschäftsanwendungen über HTTP, TCP/IP und WebService
  • Garantierte Datensicherheit und Vertraulichkeit
  • Verschlüsselter SSL Zugang via Internet
  • Keine eigene Infrastruktur notwendig
  • Keine Investitionskosten
  • Immer aktuellste Technologie
  • Kundenspezifische Erweiterungen

Anwendungsbeispiel: Sanitas

Seit Mitte 2012 können die Kundinnen und Kunden von Sanitas ihre Dokumente direkt auf dem neuen Online-Portal «SanitasNet» verwalten. Dies rund um die Uhr, weltweit und kostenlos. Dank eCall™ mTAN als Herzstück der integrierten Zwei-Stufen-Authentifizierung garantiert das Portal höchste Sicherheit für die sensitiven Versicherungsdaten.

Anwendungsbeispiel: Swisscanto

Swisscanto, der Schweizer Asset Management- und Fondsanbieter ersetzte die Hardware-Token. Neu erlangen die Mitarbeiter den Zugang ins interne System durch eine mTAN-Lösung. Die Codes für die zweistufige Authentifizierung
versendet das Schweizer Gateway von eCall™ einfach per SMS auf die Mobiltelefone.

Anwendungsbeispiel: Ex Libris AG

Die Migros-Tochter setzt das eCall™ portal in der Kundenkommunikation ein. Jede Mobile-/Online-Bestellung lässt sich bequem in eine der über 88 Filialen liefern. Sobald der Artikel in der Filiale eingetroffen ist, wird der Kunde informiert: Beim Einbuchen des Wareneingangs leitet das System die für die Abholung relevanten Daten an eCall™ weiter. Das Portal versendet die Mitteilung, dass die Ware zur Abholung bereitsteht an den Kunden.

Anwendungsbeispiel: EDA

Dieses Bild zeigt das Gebäude des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten. Dies ist ein Anwendungsbeispiel zu eCall business

Über die neue Internet-Plattform „Itineris“ des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) können Auslandreisende Angaben zu Reiseziel, zu allfälligen Mitreisenden sowie zu Erreichbarkeit hinterlassen. Dies erlaubt dem EDA bei Gewaltkonflikten oder Naturkata-strophen die betroffenen Personen schnell per SMS zu warnen und zu informieren.

Anwendungsbeispiel: Axpo Informatik AG

Dieses Bild zeigt ein Stromwerk der Axpo Informatik AG unter blauem Himmel. Dies ist ein Anwendungsbeispiel zu eCall business

Die Axpo Informatik AG nutzt die OMS-Schnittstelle für MS Outlook. Damit können SMS einfach und direkt aus dem E-Mail-Programm versendet werden, was den Bedienungsablauf vereinfacht.

Anwendungsbeispiel: Galliker Transport & Logistik

Dieses Bild zeigt zwei Mitarbeiter eines Logistikunternehmens, die an einem Laptop arbeiten. Dies ist ein Anwendungsbeispiel zu eCall business und Symbolbild für Galliker Transport & Logistik

Das traditionsreiche Transportunternehmen aus Altishofen im Kanton Luzern (rund 2300 Angestellte) nutzt eCall™ auf vielfache Weise, zum Beispiel dadurch, dass dank des zuverlässigen und einfachen Services auch Ersatzfahrer benachrichtigt und somit wichtige logistische Touren gerettet werden können.

Anwendungsbeispiel: NeoVac AG

Dieses Bild zeigt Mitarbeiter von Neo Vac AG beim Ausheben eines Gullydeckels auf der Strasse, hinter ihnen stehen Neo Vac-Fahrzeuge. Dies ist ein Anwendungsbeispiel zu eCall business

NeoVac AG leitet die Störungsmeldungen oder ergänzende Informationen zu disponierten Aufträgen per SMS an ihre Servicemitarbeiter weiter und optimiert so die Kommunikation mit den Mitarbeitenden.

Anwendungsbeispiel: Swiss1mobile

Swiss1mobile hat für die Praxisangestellten, Veterinäre und Ärzteschaft inklusive Apotheken und deren Kunden und Patienten ein pragmatisches aber hocheffizientes Hilfsmittel geschaffen. Das System terminiert und übermittelt per SMS lebenswichtige Informationen sowie Erinnerungen schnell, kostengünstig und zuverlässig an die gewünschten Adressaten.

Anwendungsbeispiel: Arzt

Dieses Bild zeigt einen Arzt, der an seinem Laptop arbeitet. Dies ist ein Symbolbild für die Nutzung von eCall business im Gesundheitswesen

Viele Ärzte, Zahnärzte oder Optiker kennen das Problem: Patienten vergessen die vereinbarten Termine und verursachen damit Kosten. Mit einer kurzen Erinnerung per SMS kann für wenige Rappen wirkungsvoll vorgebeugt werden. So bietet beispielsweise die Softwarelösung "Zahnwin" eine Anbindung an eCall an.